Claudia  Huber

Claudia Huber

eidg. dipl. Organisatorin FA
Senior Consultant

Claudia Huber ist als Organisatorin mit eidg. Fachausweis seit Jahren mit der Leitung des Projektes zur Einführung der elektronischen Aktenführung und Aktenverwaltung inkl. digitaler Langzeitarchivierung in der Stadtverwaltung St. Gallen mit 5 Direktionen und 37 Dienststellen beschäftigt.

Ihre Kernkompetenzen liegen hier in der Unterstützung der städtischen Organisationseinheiten beim Aufbau des aufgabenorientierten Ordnungssystems, des Metadatenkataloges und des Berechtigungskonzeptes, welche zentrale Elemente vor der Einführung eines Records Management Systems darstellen. Zudem sind alle organisatorischen und technischen Umsetzungsmassnahmen zu initialisieren, zu moderieren und zu begleiten und die einzelnen Dienststellen auf dem Weg vom Papierdossier hin zur elektronischen Akten- und Dossierverwaltung sowie elektronischen Ablieferung von Aktendossiers zu begleiten.

Ihre Schwerpunkte als Organisatorin liegen in Betriebswirtschaft, Personalmanagement, Projektmanagement, Moderation und Coaching sowie im Change Management komplexer Organisationen und Prozessen.


Sprachen
Englisch, Französisch, Italienisch

Aktuell bei e-comtrust

Umfang der Informationspflicht eines Unternehmers zur alternativen Streitbeilegung

17.10.2019 - Der BGH hat mit Urteil ZR 265/18 vom 21.08.2019 entschieden, dass die auf einer Webseite und/oder in den Allgemeinen Geschäftsbedingungen eines Unternehmers enthaltene Mitteilung, die Bereitschaft zu einer Teilnahme an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle könne „im Einzelfall“ erklärt werden, nicht ausreichend klar und verständlich im Sinne des § 36 Abs. 1 Nr. 1 VSBG ist. Die Mitteilung lässt offen, von welchen Kriterien der Unternehmer seine Entscheidung abhängig macht, sich auf eine Teilnahme an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle einzulassen und zwingt der Verbraucher daher zu Nachfragen.

›› zum kompletten Artikel