« Zurück zur Übersicht

Italien: Busse von EUR 16.7 Mio. gegen einen Telekommunikationsanbieter

Verfasst am 17.08.2020
Gegen Wind Tre SpA (ein italienischer Telekommunikationsanbieter) hat die italienische Datenschutz-Aufsichtsbehörde eine Busse in Höhe von EUR 16.7 Mio. verhängt.

Aktuell bei e-comtrust

Neues Datenschutzgesetz der Schweiz im Trockenen

25.09.2020 -

Heute Freitag, 25. September 2020 findet die Schlussabstimmung zum neuen Datenschutzgesetz in beiden Räten statt. Damit wird das neue CH-Datenschutzgesetz verabschiedet.
Der Bundesrat wird das Inkrafttreten festlegen. Wir rechnen mit einem Inkrafttreten im Jahre 2021. Unternehmen müssen sich dementsprechend dringend den neuen Anforderungen des Datenschutzgesetzes anpassen. Als Spezialisten im Datenschutzrecht beraten wir Sie gerne dazu.

›› zum kompletten Artikel