« Zurück zur Übersicht

Neues Datenschutzrecht in der Schweiz

Verfasst am 06.02.2019
Inkrafttreten des Schengen-Datenschutzgesetzes

In Kürze wird das Bundesgesetz zur Umsetzung der (EU) Richtlinie 2016/680 (Weiterentwicklung des Schengen-Besitzstandes) in Kraft treten. Das Datum für das Inkrafttreten wurde jetzt vom Bundesrat auf den 1. März 2019 festgelegt.

Nebst verschiedenen Änderungen der im Schengen Bereich anwendbaren Gesetze in Strafsachen wird ebenfalls das neue Schengen-Datenschutzgesetz implementiert. Damit wird die erste Etappe der Revisionsvorlage zum neuen schweizerischen Datenschutzrecht abgeschlossen und die Anforderungen des Schengen-Besitzstandes im Bereich des Strafrechts umgesetzt.

Die Beratungen zum eigentlichen neuen Datenschutzgesetz für die Schweiz steckt aber weiterhin in den Eidgenössischen Räten.

Aktuell bei e-comtrust

Bundeskartellamt untersagt Facebook die Zusammenführung von Nutzerdaten aus verschiedenen Quellen

07.02.2019 - Bonn, 7. Februar 2019


Das Bundeskartellamt hat dem Unternehmen Facebook weitreichende Beschränkungen bei der Verarbeitung von Nutzerdaten auferlegt.

›› zum kompletten Artikel